AGB

§ 1 Geltungsbereich

  1. Die vorliegenden, allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthalten die zwischen uns, dem Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR, Große Str. 16, 37619 Bodenwerder (im Folgenden „Verkäufer“ oder „wir“) und einem Verbraucher oder Unternehmer (im Folgenden „Kund*innen“ oder „Teilnehmer*innen“) ausschließlich geltenden Bedingungen für den Kauf eines Ticket zur Teilnahme am online stattfindenden 13. Deutschen Still- und Laktationskongress und dem 22. Interdisziplinären Frühgeborenen-Symposium (im Folgenden „Kongress“) dar, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarung zwischen den Parteien abgeändert werden.

§ 2 Vertragsschluss

  1. Mit Einstellung der Kongresstickets in den Online-Shop geben wir ein unverbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Tickets ab. Zur Nutzung der Plattform benötigt der Nutzer ein Nutzerkonto. Sie können unsere Tickets zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über das im Warenkorb enthaltene Ticket annehmen.
    Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail. Mit jeder E-Mail-Adresse kann nur ein Ticket gekauft werden. Über die E-Mail Adresse laufen der Vertragsabschluss sowie die Kommunikation.
    Die Buchung ist bis zwei Tage vor dem Kongress möglich. Bei der Buchung werden diese AGBs und ab dem 01.09.2021 auch der Ausschluss des Widerrufrechts von Kund*innen anerkannt. Die Kongressgebühr ist sofort fällig.
  2. Der Kunde/die Kundin erwirbt ein einfaches, nicht übertragbares und zeitlich befristetes Teilnahmerecht an dem online Kongress.
  3. Die Teilnahme an dem Kongress erfordert einen funktionierenden Browser und eine Internetverbindung sowie passende Hardware (Endgeräte). Die technischen Voraussetzungen können in den „Informationen“ auf der Kongressseite (stillkongress-online.de) eingesehen werden.
  4. Die Teilnahmegebühren sind umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 UStG.
  5. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

§ 3 Stornierung

  1. Erfolgt eine – wenn auch unverschuldete – Absage des Teilnehmer*in fallen folgende Stornogebühren an:
  • bis zum 31. August 2021: 20 % der Teilnahmegebühr
  • ab dem 01. September 2021: 50 % der Teilnahmegebühr, eine Rückerstattung erfolgt aus organisatorischen Gründen erst nach dem Kongress

Eine Stornierung muss unter Angabe des Kontoinhabers und der IBAN/des Zahlungsmittels schriftlich erfolgen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall per Email an info@stillen.de

§ 4 Zahlung

Bei Zahlung mit Paypal und Kreditkarte erhalten Sie Ihre Zugangsdaten unmittelbar nach dem Ticketkauf.

Bei Zahlung durch Vorkasse werden wir Ihren Bestellvorgang nach dem Zahlungseingang manuell auf „Abgeschlossen“ setzen und damit den Versand Ihrer Zugangsdaten auslösen.

Kreditkarte

Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten.
Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

PayPal

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Kauf auf Rechnung

Sie erhalten eine E-Mail mit den Kontodaten des Ausbildungszentrums Laktation und Stillen GbR, um die Überweisung durchzuführen. Bei Kauf auf Rechnung berechtigt erst der vollständige Zahlungseingang bei uns zur Teilnahme am Kongress.

§ 5 Versandbedingungen

  1. Der Versand der Kongresstickets erfolgt kostenfrei per E-Mail. Die Tagungsunterlagen werden, ebenfalls kostenfrei, an die, von Teilnehmer*innen angegebene Adresse versandt. Bei Bestellungen von Kongresstickets innerhalb von 7 Tagen vor dem Beginn der Veranstaltung können wir die rechtzeitige Ankunft der Tagungsmappe nicht garantieren.
  2. Für die Teilnahme am Kongress bekommen die Teilnehmer*innen per E-Mail einen Zugangslink. Die Teilnehmer*innen stellt die richtige Eingabe der E-Mail Adresse sicher.
  3. Eine Weitergabe des Links an Dritte oder eine sonstige öffentliche Zugänglichmachung des Links ist nicht gestattet. Der Link ist entsprechend aufzubewahren und vor dem unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen.

§ 6 Haftung

  1. Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt
  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

  1. Die Vorträge und Begleitmaterialien sind unter höchsten Qualitäts- und Aktualitätsansprüchen erstellt worden. Das Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR und der/die jeweilige Autor*in übernehmen vorbehaltlich Absatz 1, keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Vorträgen und Dokumentation.
  2. Vorgesehene Referenten*innen können im Bedarfsfall durch andere, hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte, Personen ersetzt werden. Der Nachweis einer solchen Qualifizierung obliegt im Zweifel dem Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR.
  3. Sollte die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder aus wichtigen Gründen (z.B. wegen Erkrankung der Referent*innen oder aufgrund zu geringer Teilnehmer*innenzahl) abgesagt werden müssen, werden die Teilnehmer*innen umgehend informiert. Die Veranstaltungsgebühr wird in diesem Fall erstattet. Ein Anspruch auf Ersatz aufgrund von Arbeitsausfall ist ausgeschlossen.

§ 7 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Informationen

  1. Der Kongress wird – zumindest teilweise – von uns aufgezeichnet. Eine Aufzeichnung durch die Teilnehmer*innen wird ausdrücklich untersagt.
  2. Wenn und soweit in der online Veranstaltung personenbezogene Daten Dritter gezeigt, genannt oder ausgetauscht werden (z.B. auch Kontaktdaten unter den Teilnehmer*innen), verpflichten sich die jeweiligen Teilnehmer*innen, solche Daten weder gewerblich zu nutzen, noch diese Dritten zur Verfügung zu stellen oder sie sonst öffentlich zugänglich zu machen. Im Falle eines Verstoßes ist das Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR berechtigt, entsprechende rechtliche Schritte einzuleiten.

§ 8 Urheberrechte

Die Dokumentationen sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung der Dokumentation ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung vom Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR gestattet.

§ 9 Datenschutz

Das Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR schützt Ihre personenbezogenen Daten und wird die ihr überlassenen Daten vertraulich behandeln und nur im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen nutzen. Für nähere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung (https://www.stillkongress-online.de/datenschutz/).
Für den Kongress gelten ergänzend auch die Datenschutzbestimmungen unserer Partner sowie der Anbieter der Webinar-Plattformen.

§ 10 Widerrufsrecht

Erfolgt eine – wenn auch unverschuldete – Absage seitens der Teilnehmer*innen fallen folgende Stornogebühren an:

  • bis zum 31. August 2021: 20 % der Teilnahmegebühr
  • ab dem 01. September 2021: 50 % der Teilnahmegebühr
    Eine Rückerstattung erfolgt aus organisatorischen Gründen erst nach dem Kongress.

Eine Stornierung muss unter Angabe des Kontoinhabers, der IBAN und des Zahlungsmittels schriftlich erfolgen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall per Email an info@stillen.de.

Das Fernbleiben vom Online-Kongress, unabhängig vom Zeitpunkt, befreit nicht von der Zahlungspflicht.

Sollte die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder aus wichtigen Gründen (z.B. wegen Erkrankung der Referent*innen oder aufgrund zu geringer Teilnehmer*innenzahl) abgesagt werden müssen, werden die Teilnehmer*innen umgehend informiert. Die Veranstaltungsgebühr wird in diesem Fall zu 100% erstattet. Ein Anspruch auf Ersatz aufgrund von Arbeitsausfall ist ausgeschlossen.

§ 11 Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Soweit gesetzlich zulässig, wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand Holzminden vereinbart.