Annegret Martin

BA Public Health, Grad Dip Public Health

  • Schwerpunkt Gesundheitsförderung und Prävention im Kindergesundheitsbereich  

  • 12 Jahre Arbeitserfahrung in Public Health, Gesundheitsförderung und Forschung in Perth, Australien. 

  • Mitarbeiterin bei Reach Health Promotion Innovations, Entwicklung von Health Promotion Apps wie zum Beispiel Milk Man eine App zum Thema Stillen für werdende Väter

Vortrag

Die Rolle des Vaters beim Stillen - Erfahrungen von der Parent Infant Feeding Initiative (PIFI), Curtin University in Perth, Australien

Die PIFI study ist eine Intervention und ein Forschungsprojekt mit dem Ziel die Stilldauer von Müttern zu erhöhen. 1400 Eltern wurden in sieben verschieden Geburtskliniken in Perth rekurriert, die zwei verschiedenen Interventionen waren an die erwartenden Väter gerichtet.

Väter haben eine ausschlaggebende Auswirkung auf das Stillverhalten ihres Partners, sie können ihren Partner stark beeinflussen, ob und wie lange sie ihr Baby stillen. Besonders bei Problemen und Schwierigkeiten, die sehr häufig bei stillenden Müttern auftreten, ist die Unterstützung und Hilfeleistungen des Partners ausschlaggebend, diese Probleme zu überwältigen.

Das Ziel unserer Interventionen war es Väter besser zu informieren und ihnen das Gefühl zu geben, mit einbezogen zu werden. In diesem Vortrag werden die PIFI Interventionen vorgestellt: Die App Milk Mann und einen Kurs für werdende Väter der von Vätern mit Stillerfahrung geleitet wird.

Die Einstellung zum Stillen wurden bis sechs Monate Postpartal mit der Infant Feeding Attitude Scale untersucht. Ich werde hier von unseren bisherigen Ergebnisse und Erfahrungen berichten.

Zurück zur Übersicht